zurück zur Startseite

Informationen über Biofeedback

 

Mit der Methode des Biofeedback werden Veränderungen von psychovegetativen Körperprozessen mithilfe von Geräten gemessen und sichtbar gemacht, in dem diese als akustische oder optische Signale "rückgemeldet" werden.

Während des Trainings
werden die erwünschte Veränderungen wahlweise sichtbar gemacht in Form von veränderbaren Kurven - Balkengrafiken
- individuellen Bildern - Videosequenzen

Diese Screens können zusätzlich mit individuellen Audiostücken hinterlegt werden

Erstes Ziel = das vegetative Nervensystem wahrzunehmen und es steuern zu lernen
Zweite Ziel = die gewünschten Veränderung durch das Training mit Bildern und Tönen zu verknüpfen (konditionieren) und damit im Gehirn neu stabil zu vernetzen
Dritte Ziel = diese Veränderungen auch ohne das technische Hilfsmittel in der häuslichen Umgebung und im Alltag zu erreichen - mit Hilfe der neuen Vernetzung im Gehirn

Sie können mit Biofeedback verschiedene Ziele erreichen

Entspannung erlernen
Konzentration verbessern
Stressresistenz erhöhen
neue Einstellungen- und Glaubenssätze verfestigen

 


Definitionen Biofeedback: http://de.wikipedia.org/wiki/Biofeedback